Kategorie: Krise, Turnaround & Sanierung

Krisen kommen nur sehr selten unerwartet. Meistens ist eine Krise ein schleichender Vorgang, der über einige Jahre besteht, sich sukzessive verstärkt, bis die Krisensymptome offen zu Tage treten.

… oder wie man maximale Verwirrung stiftet.

Ein Kommentar zum Artikel „Was die „Ruhezeit“ bedeutet“ aus der Print-Ausgabe des Handelsblatts vom 24. März 2021, Nr. 58

von Ann-Katrin Hardenberg, Managing Partner

Mit ihren Beschlüssen zum sogenannten „Ruhetag“ am Gründonnerstag haben die Kanzlerin und die Ministerpräsidenten heilloses Chaos verursacht.
Es sind mehr und ganz andere Fragen offen. Was ist denn bitte ein Ruhetag?

Unternehmen, Verbände, Mitarbeitende, … alle sind verunsichert, was zu tun ist und was in der Kürze der Zeit umorganisiert und geplant werden muss.

Weiterlesen

Wir haben eine besondere Leidenschaft für Struktur, Übersicht und Dinge, die einfach funktionieren.

Gleichzeitig möchten wir unseren Kunden ein Partner sein, der sie mit dieser Struktur und Übersicht sichtbar erfolgreicher macht.

Mittelstand braucht Durchschlagskraft – und die entsteht dann, wenn Zeit gespart wird, potenzielle Fehler minimiert und Planungsszenarien ohne großen Aufwand durchdacht werden. Das bedeutet Transparenz – und Transparenz bedeutet mehr Klarheit und Sicherheit im Handeln.

Wir sprechen von einer Software, die wir jedem Finance-Manager und CFO im Mittelstand ans Herz legen und mit der wir auch selbst arbeiten: Agicap.

Weiterlesen

…und wie das mit aktiver Kontoführung verhindert werden kann!

Vielen Unternehmen ist nicht bewusst, dass die Kontoführung das Spiegelbild der Unternehmenssituation ist.
In schwierigen Zeiten – wie einer wirtschaftlich angespannten Gesamtlage – kann dies zum Verhängnis werden.
Aber: das muss nicht so sein, wenn man Details beachtet.

Bleiben Sie Herr des Handels und bewahren Sie sich Finanzierungsoptionen!

Weiterlesen

Anfang April wurde die modifizierte Richtlinie zur Förderung unternehmerischen Know-hows für Corona-betroffene Unternehmen veröffentlicht. Ab sofort können kleine und mittlere Unternehmen einschließlich Freiberufler eine Förderung für Unternehmensberatung erhalten, ohne dass sie einen Eigenanteil tragen müssen. Einzige Voraussetzung ist neben der Einhaltung der Größenkriterien, dass die Unternehmen von Corona betroffen sein müssen.

Wir halten diese Entscheidung für einen richtigen und wichtigen Schritt, um kleinen und mittleren Unternehmen in der Krise schnell und nachhaltig zu helfen. Bei diesen Unternehmen ist der Bedarf an umsetzungsorientierter Beratung hoch.

Weiterlesen

„Cash is King!“ ist der einzige Grundsatz für Unternehmen in der Krise. Wenn Umsätze wegbrechen und das Geld knapp wird, muss gehandelt werden. Entscheidungen müssen schnell und so sicher wie möglich getroffen werden. Wie können es Unternehmer schaffen, dieser immensen Verantwortung gerecht zu werden?

In vielen Unternehmen herrscht eine unvorstellbare Unsicherheit. Inhaber und Geschäftsführer sind sich nicht sicher, was sie in dieser Krisensituation tun sollen. Die schiere Masse an Informationen über mögliche finanzielle Hilfe macht die Orientierung nicht einfacher. Doch die Zeit drängt und die finanziellen Reserven sind vielfach bereits fast aufgebraucht.

Weiterlesen