Kategorie: THE MAK’ED TEAM

THE MAK’ED TEAM verbindet Management & Development & Learning zu einem integrierten Ansatz. Somit werden Entwicklungen und Veränderungen im Unternehmen systematisch strukturiert und in der Organisation und bei den Mitarbeitenden verankert.

Wir sind vertraut mit nahezu allen Anforderungen, Situationen und Anlässen, die in einem Unternehmerleben und in einem Unternehmensleben auftreten.

Wir verstehen uns als MACHER, Partner und Projektmanager unserer Kunden mit dem Ziel, Ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und zu entwickeln und Ihres Unternehmens somit zukunftsfähig zu machen.

Mit unserem hohen Praxiswissen und unserer langjährigen, auch internationalen, Erfahrung arbeiten wir weltweit.

Unsere Verfahrensweise ist unabhängig, unkompliziert und zielbewusst, ganz nach der Devise: „Einfach machen!“.

“Nachhaltigkeit entsteht durch Resilienz.”

Wir haben uns sehr gefreut, als wir eingeladen wurden beim Cross Networking Day 2021 zu referieren. 

Das Event wird regelmäßig von unserem Kooperationspartner, der Hochschule der Wirtschaft für Management Mannheim (HdWM) veranstaltet.
Hier können sich Unternehmen, Lehrende und Studierende austauschen und vernetzen. Der zweite Cross Networking Day in diesem Jahr 
fand am 28. Juli als virtuelles Barcamp statt.

Weiterlesen

THE MAK’ED TEAM verbindet seine Expertise des Mittelstands mit der Lehre

In der Region Nordbaden haben zwei starke Partner mit klarem Fokus auf Mittelstand zusammengefunden. Zu Beginn des Monats haben wir unsere Kooperation mit der Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) in Mannheim besiegelt.  

Damit verbindet sich nun die Lehre noch stärker mit der Praxis – für mehr Kompetenz für den Mittelstand. Wir sind von der Leistungsfähigkeit mittelständischer Unternehmen überzeugt und möchten diese Leistungsfähigkeit auch durch die Befähigung junger Menschen mitgestalten. 

Weiterlesen

Ann-Katrin Hardenberg, Unternehmerin und Managing Partner von THE MAK´ED TEAM erläutert im Live Talk unter anderem mit DUP UNTERNEHMER-Verleger Jens de Buhr:
Dass und warum das Krisenmanagement der deutschen Politik in Sachen Corona versagt.

Weiterlesen

Als aktiver Unterstützer ökologischer, sozialer und ökonomischer Nachhaltigkeit und WIN-Charta-Mitglied achten wir stets darauf nachhaltig zu handeln – das gilt auch für unseren Kaffee.
Der Marktanteil von fair gehandeltem Kaffee liegt laut Greenpeace bei 5%. Obwohl Kaffee als das zweitwichtigste Gut des Welthandels gilt, profitieren die Erzeuger vor Ort in Afrika oder Südamerika kaum davon.

Wir beziehen daher unseren Kaffee von Solino, dessen gesamte Wertschöpfungskette in Äthiopien abgedeckt wird.

Äthiopien agiert hier nicht nur als Rohstofflieferant, sondern als vollwertiger Handelspartner. Solino schafft durch die dortige vollständige Verarbeitung des Kaffees qualifizierte und langfristig gut bezahlte Jobs für die Menschen vor Ort.
Zu dieser positiven Entwicklung kann jeder beitragen – auch wenn es „nur“ durch die monatliche Kaffee-Lieferung für das Büro geschieht.

So kommen wir also zum besten Espresso der Stadt ;-)

Wir haben vor einigen Tagen in einem Kundenprojekt die neue Leiterin der Unternehmenskommunikation kennengelernt, die seit einigen Wochen diesen wichtigen Bereich im Unternehmen unseres Kunden führt 

Aus einem anfänglichen Small-Talk kam sie, nennen wir die sympathische Dame Frau Wilhelm, auf ihre Erfahrungen mit Kurzarbeit zu sprechen. Die Schilderung aus der Sicht dieser betroffenen Frau war so eindrücklich, dass wir es nicht für uns behalten wollen.

Weiterlesen

… oder wie man maximale Verwirrung stiftet.

Ein Kommentar zum Artikel “Was die “Ruhezeit” bedeutet” aus der Print-Ausgabe des Handelsblatts vom 24. März 2021, Nr. 58

von Ann-Katrin Hardenberg, Managing Partner

Mit ihren Beschlüssen zum sogenannten „Ruhetag“ am Gründonnerstag haben die Kanzlerin und die Ministerpräsidenten heilloses Chaos verursacht.
Es sind mehr und ganz andere Fragen offen. Was ist denn bitte ein Ruhetag?

Unternehmen, Verbände, Mitarbeitende, … alle sind verunsichert, was zu tun ist und was in der Kürze der Zeit umorganisiert und geplant werden muss.

Weiterlesen

Eine unserer Kernkompetenzen liegt in der Entwicklung, Umsetzung und dem Management von Weiterbildungsprogrammen, Inkubator-Zentren und Berufsbildungszentren.

Die Förderung von Fachkräften und die Qualifizierung (nicht nur) junger Menschen gehört in den vielfältigen Bereich des Coporate Learnings, der neben Management und Development im Zentrum unserer Aufmerksamkeit steht.

Weiterlesen

Das neue Jahr 2021 ist bereits einige Tage alt und es hat begonnen, wie das alte Jahr 2020 aufgehört hat: fordernd, spannend und arbeitsreich!

Das betrifft nicht nur die Projekte mit unseren Kunden, die leider viel, aber bei weitem nicht nur, mit der aktuellen Corona-Situation zu tun haben. Fordernd, spannend und arbeitsreich ist es auch für unser eigenes Unternehmen – denn wir befassen uns als Unternehmer mit den gleichen Themen und Herausforderungen wie unsere Kunden.

THE MAK’ED TEAM ist weiter auf Wachstumskurs und so haben wir in Nürnberg neue Flächen bezogen und in Karlsruhe unsere Räumlichkeiten erweitert, um Raum für unsere neuen und zukünftige Kolleginnen und Kollegen zu schaffen.
So verfügen wir an beiden Standorten über Arbeits-, Besprechungs-, Kreativ-, Rückzugs-, Diskussions- und Nachdenk-Orte, in denen wir an unseren Kundenprojekten sowie an unseren eigenen Themen arbeiten können, wenn wir nicht gerade aus dem Homeoffice agieren.

Weiterlesen

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung!

THE MAK’ED TEAM wurde vom BVMW Bundesverband der mittelständischen Wirtschaft als „BVMW-geprüfter Berater für mittelständische Unternehmen“ zertifiziert. Von Unternehmern für Unternehmer!

Wir stehen für die zielgerichtete Weiterentwicklung kleiner und mittelständischer Unternehmen.

Weiterlesen

Auch diese Mal präsentiert sich THE MAK’ED TEAM auf der LEARNTEC 2020 in Karlsruhe und somit auf der größten und wichtigsten Messe für Themen rund um Personalentwicklung und um das betriebliche Lernen.

Unternehmen und HR-Verantwortlichen stehen inmitten eines riesigen Angebots unterschiedlicher Produktlösungen und Methoden zu diesen Themen. Und so fällt es schwer, den Überblick zu bekommen und zu behalten.

Weiterlesen