• THE MAK'ED TEAM Human Resources & Corporate Learning

Kompetenzmanagement

Wie ein erfolgreiches Kompetenzmanagement zur Strategieumsetzung und zur Erreichung Ihrer Ziele beiträgt

Das betriebliche Kompetenzmanagement beschreibt die systematische Verwendung eines Kompetenzmodells, um notwendige Kompetenzen strukturiert im Unternehmen aufzubauen, zu erhalten und zu entwickeln.

Das Kompetenzmodell zeigt auf, welche beruflichen Handlungskompetenzen ein Mitarbeitender heute und in den nächsten Jahren haben muss, um bisherige oder zukünftige Aufgaben erfolgreich zu übernehmen. Es schafft mit systematischer Planung, Durchführung und Kontrolle Transparenz über die Kompetenzanforderungen.

Kompetenzen managen: Das Kompetenzmodell

THE MAK‘ED TEAM sieht das Kompetenzmanagement als festen Bestandteil  der Unternehmensentwicklung, um die Wettbewerbsfähigkeit sicherzustellen. Da Kompetenzen die Basis für den unternehmerischen Erfolg sind und den Handlungsspielraum eines Unternehmens bestimmen, sollten sie entsprechend der strategischen Ausrichtung aktiv und transparent  entwickelt werden. Die vorhandenen Kompetenzen stehen zu den Möglichkeiten, die ein Unternehmen hat, in enger Wechselwirkung und nehmen in Form von Kompetenzmodellen in der Personalentwicklung eine Schlüsselfunktion ein:

Unsere Herangehensweise: Das agile Kompetenzmanagement

Moderne agile Kompetenzmodelle orientieren sich ganz gezielt am individuellen spezifischen Bedarf des Unternehmens und der Mitarbeitenden und den beruflichen Herausforderungen. Sie können in neue oder bestehende HR-Systeme des Unternehmens eingebunden werden und sind prädestiniert für mittelständische Unternehmen:

  • Das Kompetenzmanagementsystem wird für einen Pilotbereich erarbeitet und nach möglichen Anpassungen sukzessive auf weitere Unternehmensbereiche ausgerollt.
  • Dies führt zu einem konzentrierten zielbewussten Ressourceneinsatz bei der Entwicklung und Implementierung.
  • Einfache Systeme und leichte Handhabung fördern die Anwendung in der Organisation
  • Veränderungen bei Kompetenzen oder im Unternehmen können schnell aufgenommen und eingearbeitet werden.
  • Die agilen Systeme steigern die Motivation durch Transparenz von notwendigen Prozessen, durch die Sichtbarkeit von Ergebnissen und durch Feedbackmöglichkeiten der Stakeholder.

Unsere Methodik zur Einführung eines Kompetenzmodells

Link zu: Professionelles HR-Management: THE MAK`ED TEAM berichtet im „DER MITTELSTAND“
Professionelles HR-Management: THE MAK`ED TEAM berichtet im „DER MITTELSTAND“

Professionelles HR-Management: THE MAK`ED TEAM berichtet im „DER MITTELSTAND“

Wir haben schon viele Projekte unserer mittelständischen Kunden betreut, bei denen eine Professionalisierung des HR-Managements im Fokus stand. Und in Zeiten von Fachkräftemangel und Personalengpässen ist es für mittelständische Unternehmen wichtiger denn je, sich im HR-Bereich zukunfts- und wettbewerbsfähig aufzustellen.

Lesen →