IHRE HERAUSFORDERUNGEN IM BEREICH DER ARBEITGEBERATTRAKTIVITÄT

IHRE MITARBEITER SIND UNMOTIVIERT?

IHR UNTERNEHMEN HAT SCHWIERIGKEITEN DIE PASSENDEN FACHKRÄFTE ZU FINDEN ODER ZU HALTEN?

THE MAKED TEAM HAT DIE PASSENDEN MASSNAHMEN FÜR IHRE PERSONALARBEIT.

Der Erfolg Ihres Unternehmens hängt zum überwiegenden Teil von Ihren Mitarbeitern ab. Sie wollen und müssen als Arbeitgeber hinreichend attraktiv sein und Ihren Mitarbeitern interessante Perspektiven bieten.

Die Begriffe „Fachkräftemangel“ und „War for Talents“, aber auch „Generation Y“ und „Generation Z“ sind in aller Munde. Wie soll aber ein mittelständisches Unternehmen, wie sollen Sie reagieren, um auch zukünftig über ausreichend qualifizierte Mitarbeiter verfügen zu können?

Ein Vielzahl von Studien über die Situation der Arbeitnehmer in Deutschland kommt zu einem eindeutigen Ergebnis: Ein erschreckend hoher Teil an Mitarbeitern in unseren Unternehmen hat innerlich gekündigt und identifiziert sich weder mit uns als Arbeitgeber noch mit den Aufgaben, mit denen wir sie beschäftigen. Wie können mittelständische Unternehmen, wie können Sie agieren, um in Ihrem relevanten Umfeld zu einer besseren Situation, als in den einschlägigen Studien beschrieben, zu kommen?

Die aktive Personalentwicklung und die Bindung von Mitarbeitern ist ein wesentlicher Wettbewerbsfaktor. Leistungsfähigkeit und Leistungswille Ihrer Mitarbeiter hängen vom „Gesamtpaket“ ab. Entlohnung, Arbeitsatmosphäre, persönliche und aufgabenbezogene Entwicklungsmöglichkeiten sowie Anerkennung sind wesentliche Faktoren. Diese Faktoren sind Teil Ihrer Arbeitgebermarke (Employer Branding) und senken die Fluktuationskosten.

MITARBEITERBINDUNG

Die Investitionen in Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung lohnen sich. Die Stärke der Bindung Ihrer Mitarbeiter an Ihr Unternehmen entscheidet über die Höhe der Fluktuation und damit, wie viele Mitarbeiter Ihr Unternehmen nicht verlassen und Ihnen somit den Ersatz ersparen. Die Mitarbeiterbindung hat aber auch eine sehr große Bedeutung auf die Leistungsbereitschaft Ihrer Mitarbeiter und somit auf Ihre Teams und Ihre Belegschaft in ihrer Gesamtheit.

ARBEITGEBERMARKE - EMPLOYER BRANDING

Mit der Darstellung Ihres Unternehmens als Arbeitgeber zeigen Sie Ihre aktive Auseinandersetzung mit den Anforderungen des Arbeitsmarkts. Die Frage, was Ihre Mitarbeiter für Ihr Unternehmen tun können, wird immer mehr durch die Frage abgelöst, was Ihr Unternehmen seinen Mitarbeitern bieten kann. Dieses „bieten kann“ orientiert sich an den Erwartungen der aktuellen und zukünftigen Generation an den Arbeitsmarkt. Die Arbeitgebermarke ist ein Thema der Zukunfsfähigkeit.

BETRIEBLICHE ALTERSVORSORGE

Die betriebliche Altersvorsorge ist ein hervorragendes Instrument, um Ihre Mitarbeitern bei der privaten Vorsorge für das Alter zu unterstützen. Durch den Einsatz einer pauschaldotierten Unterstützungskasse erhalten Ihre Mitarbeiter eine deutlich höhere Versorgungsleistung als bei Lösungen der Versicherungswirtschaft, da diese mit deutlich höheren Kosten verbunden sind.

ENTGELTOPTIMIERUNG

Das Entgeltmanagement zielt auf den Einsatz von alternativen Vergütungsbausteinen, die in der Steuergesetzgebung ausdrücklich zur lohnnebenkostensenkenden und nettolohnerhöhenden Entgeltgestaltung vorgesehen sind. Die Einrichtung von ausgewählten Vergütungsbausteinen hat den Effekt der Verbesserung des Nettolohns Ihrer Mitarbeiter, ohne dass sich die Personalkosten erhöhen. Der Möglichkeit, Lohn- und Gehaltserhöhungen mit der Einrichtung dieser Bausteine zu kombinieren, führt zu einem breiten Einsatzfeld.